75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.08.2021 / Inland / Seite 8

»Die Mitarbeiter werden häufiger konfrontiert«

Von Franco Albrecht bis Burschenschaften: Wie umgehen mit Neonazis an Hochschulen? Ein Gespräch mit Gabriel Nyc

Gitta Düperthal

Die Gewerkschaften Verdi und GEW an der Goethe-Universität Frankfurt reagierten jüngst mit Besorgnis auf die Immatrikulierung des derzeit vor Gericht stehenden mutmaßlichen Rechtsterroristen Franco Albrecht im Fachbereich Rechtswissenschaft. Was befürchten Sie?

Der Mann ist nicht irgendein irrlichternder extrem Rechter, sondern Bundeswehr-Offizier und mutmaßlicher Rechtsterrorist. Ihm wird vorgeworfen, getarnt als syrischer Flüchtling einen Anschlag geplant zu haben, den er Asylsuchenden unterschieben wollte. Das zeigt, wie gewaltbereit er ist. In laufenden Gerichtsverhandlungen gegen ihn werden mögliche Kontakte zu Kreisen erörtert, die auf den sogenannten Tag X warten, um den gewaltsamen Umsturz herbeizuführen.

Abgesehen vom Unwohlsein, das seine Anwesenheit auslöst, wissen Kolleginnen und Kollegen an der Uni nicht, wie sie damit umgehen sollen. Sie sind nicht dafür ausgebildet, eine von dem Mann möglicherweise ausgehende Gefahr einschätzen zu können. Obe...

Artikel-Länge: 4005 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €