75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.08.2021 / Ausland / Seite 6

Multiple Krisen im Iran

Sanktionen erschweren Kampf gegen Pandemie. Wasserknappheit in Chuzestan

Hedieh Mosaddegh

Iran kämpft mittlerweile mit der fünften Coronawelle. Insgesamt wurden bisher über 92.600 Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie registriert. Das Impfprogramm schreitet aufgrund mangelnder Vakzine nur langsam voran. Von 83 Millionen Iranerinnen und Iranern sind bisher lediglich 2,8 Millionen vollständig geimpft, wie die iranische Nachrichtenagentur IMNA Anfang August meldete. Der Bevölkerung mangelt es nicht nur an Impfdosen, auch fehlt es an basismedizinischen Gütern wie destilliertem Wasser oder Elektro­lytlösungen, die für lebenswichtige Operationen und in der Notfallambulanz dringend benötigt werden. Aufgrund häufig auftretender Stromausfälle während der vergangenen Monate müssen Produktionsprozesse oft heruntergefahren werden, weshalb die inländische Herstellung medizinischer Güter mit der rasant zunehmenden Zahl an Coronainfizierten nicht mehr Schritt halten kann. Hinzu kommt, dass durch die westlichen Sanktionen gegen den Iran der Import wicht...

Artikel-Länge: 3718 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €