75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.08.2021 / Inland / Seite 5

Hilfen auf Sparflamme

Regierung will Bezugsdauer von Kurzarbeitergeld verlängern. Vielen droht Abstieg in Armut

Simon Zeise

Die Bundesregierung strebt offenbar die Verlängerung der aktuellen Kurzarbeiterregeln und der Wirtschaftshilfen für Unternehmen bis zum Jahresende an. Die grundsätzliche politische Entscheidung sei zwischen Union und SPD bereits gefallen, berichtete die Rheinische Post am Freitag unter Berufung auf Regierungskreise.

Aus dem Bundesarbeitsministerium hieß es, Minister Hubertus Heil (SPD) sei grundsätzlich für eine Verlängerung und setze sich auch dafür ein. Der Zeitung zufolge laufen derzeit noch Gespräche über Detail­fragen. Bislang sind beide Regelungen bis Ende September befristet. Zwar gehe die Erwerbslosigkeit »erfreulicherweise« zurück, sagte Heil. »Aber angesichts der Tatsache, dass es in einer Reihe Branchen noch konjunkturelle Störungen gibt«, halte er eine Verlängerung bis Jahresende für sinnvoll. Schätzungen des Instituts für Wirtschaftsforschung (Ifo) zufolge ist die Zahl der Kurzarbeiter von 1,39 Millionen Menschen ...

Artikel-Länge: 2908 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €