75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
03.08.2021 / Ansichten / Seite 8

Wiener Sackgasse

Knut Mellenthin

Seit Anfang April verhandeln Russland, China, die BRD, Großbritannien, Frankreich und der Iran in Wien über die Rettung des Abkommens, das dort 2015 geschlossen wurde. Die USA, um deren Sanktionen gegen die iranische Wirtschaft es dabei hauptsächlich geht, sitzen nicht mit am Tisch, sondern werden nur indirekt einbezogen.

Am Freitag hat BRD-Außenminister Heiko Maas damit gedroht, die Gespräche abzubrechen, wenn Teheran nicht bald nachgibt. Welche Mittel er danach anwenden will, um die westlichen Ziele durchzusetzen, verriet Maas nicht. Die Sanktionen scheinen jedenfalls ausgereizt, ohne dass der Wirtschaftskrieg außer großen Schwierigkeiten für die iranische Bevölkerung etwas gebracht hätte.

Die Vertreter der sechs Staaten bei den Wiener Gesprächen haben...

Artikel-Länge: 2376 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €