Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
24.07.2021 / Ausland / Seite 7

Am Flaschenhals vorbei

Neues iranisches Ölterminal umgeht Straße von Hormus. US-Regierung plant schärfere Sanktionen

Knut Mellenthin

Die iranische Regierung hat am Donnerstag am Golf von Oman ein neues Terminal für den Erdölexport eingeweiht. Es sei »ein großer und historischer Tag«, sagte Präsident Hassan Rohani in seiner Ansprache per Video. Denn die neuen Anlagen ermöglichen es dem Iran, Erdöl unter Umgehung der Straße von Hormus zu verschiffen. Die geostrategisch brisante Meerenge ist eine der wichtigsten Schiffahrtsrouten der Welt und könnte bei Konflikten schnell geschlossen werden. Es wurde eine rund 1.000 Kilometer lange Pipeline gebaut, die die großen Vorkommen im Nordwesten des Landes mit dem neu errichteten Terminal in der Provinz Sistan und Belutschistan im Süden verbindet. Nach ihren Anfangs- und Endpunkten wird die Leitung als Goreh-Dschask-Pipeline bezeichnet. Der Bau dauerte ungefähr zwei Jahre, die Gesamtkosten werden mit rund 2,2 Milliarden US-Dollar beziffert.

Das neue Terminal startete iranischen Presseberichten zufolge mit einer Förderkapazität von 300.000 Barrel pr...

Artikel-Länge: 3638 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €