75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.07.2021 / Titel / Seite 1

Feudaler Themenpark

Protestaktionen zur Eröffnung der Schlossattrappe des ehemaligen Hohenzollerndomizils in Berlin

Annuschka Eckhardt

Der Berliner Kulturimperialismus hat sein beliebtestes Schönwetterprojekt fertiggestellt: Die Schlossattrappe des ehemaligen Hohenzollerndomizils, das sogenannte Humboldt-Forum, öffnete am Dienstag seine gusseisernen Tore für echte Geschichtsrevisionäre. Hinter den Mauern des Potemkinschen Dorfes befinden sich die in der Kolonialzeit geraubten Artefakte der »Stiftung Preußischer Kulturbesitz«. Vor der Fassade des Fake-Schlosses wehen rund 20 bunte Flaggen, auf denen das Wort »offen« in unterschiedlichen Sprachen geschrieben steht. Kleine Geschenktütchen mit aufgedrucktem Logo des Humboldt-Forums hängen an den Stühlen für die rund 200 geladenen Gäste der Eröffnungsfeier. Auf der Website des 680 Millionen Euro teuren Projektes heißt es kokett: »Schon in seiner Architektur zeigt sich die spannungsreiche Vielfalt des Hauses – mal gibt es sich barock, dann wieder ganz modern.« Bis 2008 stand dort der Palast der Republik, konzipiert als klassisches und für die ...

Artikel-Länge: 3379 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €