75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.07.2021 / Thema / Seite 12

Handlungsmacht erlangen

Zurück zum Grundwiderspruch: Über die Notwendigkeit von Klassenanalyse, Klassenpolitik und Klassenkampf

Frank Rehberg

Wiederaufflammen geht nur, wenn noch Glut da ist. Und Glut braucht zum Entstehen Feuer. Klassenpolitik, und darin eingebettet Klassenkampf, gibt es schon lange, auch wenn dies oft nicht genannt, sogar geleugnet wird. Das Feuer aber wurde nachweislich schon früh entzündet.

Nun hat die Coronapandemie fast alles überlagert und manches umgedreht, was die wieder aufflammende Diskussion aber nicht zum Erlöschen bringt, sondern eher befeuert. In der Pandemie wurden Tätigkeiten, meist niedrig entgolten und prekär, nun von vielen als »systemrelevant« erkannt, wobei die Ungleichheit noch lange nicht beseitigt ist. Alles scheint auf die »Normalität« zu warten, aber dazu gehört auch die Fortsetzung der Diskussion um Klassenanalyse und -politik, die an Breite und Intensität gewonnen hat. Es ist zu begrüßen, dass wieder verstärkt über Klassen, Klassenanalyse und Klassenpolitik diskutiert wird. Gerade in der Soziologie, den Politikwissenschaften und in den Medien ist sch...

Artikel-Länge: 18522 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €