75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.07.2021 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Neuer Vasall von Ryanair

Alitalia wird zur ITA: Premier Draghi kapituliert vor dem Druck der EU

Gerhard Feldbauer

Nach monatelangem Feilschen um den Erhalt der nationalen Airline Alitalia hat sich die Regierung von Mario Draghi dem Druck aus Brüssel gebeugt und der Bildung einer neuen Gesellschaft Italia Trasporto Aereo (ITA) zugestimmt. Das sei eine der Voraussetzungen, dass die EU grünes Licht für die neue Airline gibt, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur ANSA am Donnerstag. Formell wird das damit begründet, dass die neue Gesellschaft nicht für die staatlichen Beihilfen haftet, die Alitalia bekommen hatte.

Von den derzeit rund 11.000 Beschäftigten sollen 8.200 auf die Straße gesetzt und nur etwa 2.800 übernommen werden. 5.750 Mitarbeitern wird allerdings die Übernahme 2022 versprochen. Von den 110 Flugzeugen der Alitalia werden der ITA 52 Maschinen mit der Zusage überlassen, die Flotte werde 2022 auf 78 und 2025 auf 105 anwachsen. Nach mehreren Verschiebungen – zuletzt hatte Entwicklungsminister Giancarlo Giorgetti sie für Juli zugesagt – wird die Wiederauf...

Artikel-Länge: 3825 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €