75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.07.2021 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Fingerjucken auf der richtigen Seite

Arnold Schölzel

Um die SPD kümmert sich fast niemand, aber zu ihrem Glück gibt es Heiko Maas, der von Dienst wegen in TV-Nachrichten eine hohe Auftrittsfrequenz hat und alles, was ihm beim globalen Herumjetten vorgelegt wird, bei Twitter vermatscht. Permanentes Fingerzucken als politische Botschaft. Am Donnerstag meldet sich Maas zum Beispiel mit Kurzbotschaften aus den Vereinigten Staaten: »Im UN-Sicherheitsrat berichte ich heute über die Ergebnisse der Berliner Libyen-Konferenz.« Und: »Mein Beileid gilt den Angehörigen von Peter De Vries.« Und: »#Hochwasser. Mit Erschrecken sehe ich auf meiner USA-Reise die Bilder aus Deutschland. Ich danke … Meine Gedanken ...« Wer so die hohle Betriebsnudel gibt, kann bei der nächsten Regierungsbildung nicht übersehen werden.

Es sei denn, die SPD fliegt aus dem Kabinett, weil die Medien sie nicht mal mehr ignorieren. Am Dienstag erbarmt sich immerhin die Neue Zürcher Zeitung (NZZ) der Sozialdemokratie und berichtet von einem Besuch, d...

Artikel-Länge: 3592 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €