Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
17.07.2021 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Einfach und köstlich

Polnisch kochen mit Agata Reul

Zunächst Rote-Bete-Bouillon mit rosa gegrilltem Roastbeef, Kartoffelstampf und Stundenei. Danach wartet Gastgeber Björn mit einem Brathering auf. Reicht das für die Verankerung der deutsch-polnischen Freundschaft?

WDR, Sa., 18.15 Uhr

Im Netz der Versuchung

Baker Dill führt ein nettes, aber armes Leben auf einer tropischen Insel. Seine Ruhe wird beendet, als seine Exfrau Karen mit einer Bitte bei ihm auftaucht: Er soll ihren gewalttätigen neuen Ehemann Frank zum Angeln mitnehmen, über Bord werfen und den Haien überlassen. Das wirkt erst alles wie normale Thrillerkost – und ist es denn gar nicht. USA 2019. Mit Matthew McConaughey, Anne Hathaway.

Vox, Sa., ...

Artikel-Länge: 2215 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €