75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. August 2022, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.10.2003 / Feuilleton / Seite 13

Shit and fuck

Eine Nachreichung zum Tod von Wesley Willis, einem unermüdlichen Kämpfer und Songwriter mit großem Herzen und enormem Körperumfang

Ted Gaier

»I also said suck my dick in front of a lot of people«
(Wesley Willis, »I’m a Sinner«)

Als Charles Mingus 1979 in Mexiko nach langer Krankheit starb, strandeten am gleichen Tag 56 Wale an der mexikanischen Küste. Es ist nicht weiter erstaunlich, daß dieses Ereignis ständig im Zusammenhang mit Mingus erwähnt wird, denn es ist ein sehr plastisches Bild für eine Persönlichkeit wie ihn. Falls beim Tod von Wesley Willis etwas ähnliches passiert wäre, hätte es nicht allzu viele gegeben, die bereit gewesen wären, darin einen transzendenten Zusammenhang zu sehen.

Am 21. August diesen Jahres starb der afroamerikanische Musiker Wesley Willis neununddreißigjährig an Leukämie. Bis zu seinem Tod soll er an die 50 CDs veröffentlicht haben. Einige davon auf Jello Biafras Label »Alternative Tentacles«, andere bei Kleinstlabels oder in Eigenproduktion. Seine Songs entstanden mit der genial primitiven Methode des Preset-Arrangements gängiger Keyboards, die mit Ein...




Artikel-Länge: 5809 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €