75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 16. August 2022, Nr. 189
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.07.2021 / Medien / Seite 15

Diener des Mainstreams

Studie zeigt: Großteil der Journalisten nicht in der Lage, Wirtschaftsgeschehen zu verstehen. Sicht ist auf »orthodoxe« Dogmen verengt

Bernd Müller

Die Otto-Brenner-Stiftung legt einmal mehr den Finger in die Wunde: Sind Journalisten in Deutschland in der Lage, das Wirtschaftsgeschehen ausreichend zu reflektieren, verständlich darzustellen, kenntnisreich einzuordnen und zu kommentieren? Die Antwort muss nein lauten, wie eine am 17. Juni veröffentlichte Studie der Stiftung zeigt. Die Sicht vieler Wirtschaftsjournalisten ist auf ein paar wenige ökonomische Dogmen verengt – und es kann auch nicht anders sein, werden angehende Reporter doch meist nur einseitig ausgebildet.

Neoklassische Monokultur

Valentin Sagvosdkin von der Cusanus-Hochschule für Gesellschaftsgestaltung hat für die Otto-Brenner-Stiftung (OBS) mehr als 300 Lehrveranstaltungen aus über 17 Studiengängen von neun Ausbildungsstätten untersucht. Das Ergebnis müsse ein Weckruf sein, schrieb OBS-Geschäftsführer Jupp Legrand in seinem Vorwort zur Studie. Im Schnitt vermittelten 80 Prozent der untersuchten Inhalte nur »eine einzige, spezifische S...

Artikel-Länge: 4192 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €