75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.07.2021 / Inland / Seite 4

Vorkaufsrecht: Ein zahnloser Tiger

150 Nachbarn demonstrierten am Dienstag in Berlin-Neukölln gegen den Verkauf ihrer Wohnungen

Simon Zamora Martin

So unterschiedlich die Geschichten jener Nachbarn aus fünf Häuser sind, die am Dienstag abend durch Berlin-Neukölln zogen, eint sie doch ein Problem: Sie versuchten, den Verkauf ihrer Wohnungen an Immobilienspekulanten durch das Vorkaufsrecht zu verhindern. Mit dem im Baugesetzbuch verankerten Paragraphen haben Gemeinden die Möglichkeit, ein zum Verkauf stehendes Grundstück selber zu erwerben oder einen anderen Käufer zu finden. Organisiert werden muss dies jedoch binnen zwei Monaten von den Mieterinnen und Mietern. Viel Arbeit in kurzer Zeit für Nachbarn, die sich in der Regel wenig mit Juristerei und Immobiliengeschäften auskennen. Die Bewohner der Hermannstraße 48 hatten es geschafft, das Haus mit Hilfe des Mietshäusersyndikates selber zu erwerben.

Das Mietshäusersyndikat ist eine nichtkommerzielle Beteiligungsgesellschaft, die bei dem Erwerb von Häusern hilft und diese anschließend in Kollektiveigentum überführt. Eine schwierige Angelegenheit, binnen ...

Artikel-Länge: 4162 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €