75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 11. August 2022, Nr. 185
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.10.2003 / Thema / Seite 10

Deutsches Leid

Wohin führt die Diskussion über den Bombenkrieg?

Kurt Pätzold

Seit mehr als Jahresfrist befassen sich in der Bundesrepublik Zeitungen und Zeitschriften, Text- und Bildbände, Sendungen von Rundfunk und Fernsehen intensiv mit jenem Teil der Geschichte des Zweiten Weltkriegs, der verkürzt »Bombenkrieg« genannt wird und in der Sprache der Militärhistoriker strategische Luftoffensive der anglo-amerikanischen Luftstreitkräfte gegen Deutschland heißt. Zusätzliche Nahrung erhielt das inzwischen gewonnene Bürgerinteresse durch die seit 2002 rasch aufeinanderfolgenden 60. Jahrestage der Zerstörung deutscher Groß- und Mittelstädte im Verlauf verheerender Luftattacken. Sie stellen in der Geschichte dieser Städte tiefe Einschnitte dar, vergleichbar nur mit den Folgen vernichtender Brände, die sie in früheren Jahrhunderten häufiger heimsuchten denn Kriegsereignisse. Anlaß für solche Erinnerung wird es bis in das Jahr 2005 geben. Denn erst im März/April 1945 endeten die Angriffe.

Jüngst wurde an die Zertrümmerung Hamburgs in jen...

Artikel-Länge: 16716 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €