75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
03.07.2021 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Kampf ums schwarze Gold

»OPEC plus« streiten über Höhe der Ölfördermenge. Preis nähert sich Vorkrisenniveau. Vereinigte Arabische Emirate drängen auf Produktionsausweitung

Knut Mellenthin

Während die Ölpreise auf dem höchsten Stand seit Oktober 2018 sind, wartete die Welt am Donnerstag auf die Entscheidung der »OPEC plus« über ihr weiteres Vorgehen. Zumindest an diesem Tag mussten Wirtschaft und Politik sich aber noch gedulden, weil die Fachminister der 23 Staaten umfassenden Interessengemeinschaft sich nicht einigen konnten. Die als Videoschaltung organisierte Diskussion sollte am Freitag nachmittag fortgesetzt werden.

Die »OPEC plus«, die von Saudi-Arabien und Russland als größte Ölproduzenten dominiert wird, hatte sich im April 2020 darauf verständigt, ihre Gesamtförderung vorübergehend um 9,7 Millionen Barrel pro Tag (bpd) herunterzufahren. Zuvor waren die Ölpreise aufgrund der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie unter 20 US-Dollar pro Barrel gefallen. Teil der Vereinbarung zwischen den Staaten der »OPEC plus« war auch, die Produktionssenkungen schrittweise wieder zurückzunehmen, soweit die Erholung der Weltwirtschaft und der Ölpreise es...

Artikel-Länge: 4062 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €