Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Mittwoch, 5. Oktober 2022, Nr. 231
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
03.07.2021 / Ausland / Seite 7

Absolut und tödlich

Eswatinis König lässt Demokratieproteste mit scharfer Munition niederschießen

Christian Selz, Kapstadt

Mit Brutalität haben Militär und Polizei im afrikanischen Königreich Eswatini in den vergangenen Tagen auf Proteste gegen die absolute Herrschaft von König Mswati III. reagiert. Die Einsatzkräfte eröffneten mit scharfer Munition das Feuer auf Protestierende. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters wurden auch tieffliegende Hubschrauber gegen die Demonstranten eingesetzt. Nach übereinstimmenden Angaben der Communist Party of Swaziland (CPS) und des People’s United Democratic Movement (Pudemo) wurden dabei bisher mindestens 40 Menschen getötet. 150 weitere, so berichtete die oppositionsnahe Nachrichtenplattform Swaziland News am Donnerstag unter Berufung auf ein Statement von Pudemo-Präsident Mlungisi Makhanya, seien mit Schussverletzungen in Krankenhäuser eingeliefert worden. Zudem würden Hunderte Menschen vermisst. Staatliche Stellen haben bisher keine Opferzahlen bekanntgegeben.

Die Demonstranten hatten in den vergangenen Tagen Gebäude und Fahrzeuge ...

Artikel-Länge: 3847 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €