75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 19. August 2022, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.06.2021 / Titel / Seite 1

Profitable Pandemie

Trotz Wirtschaftskrise füttert Regierung Millionäre. Boom an Börse und Immobilienmarkt hält an. Steigende Kinderarmut andere Seite der Medaille

Simon Zeise

Die Coronakrise trifft nur die lohnabhängige Bevölkerung. Spekulanten konnten ihre Guthaben während der tiefsten Rezession nach 1945 hingegen steigern. Laut einer am Dienstag veröffentlichten Studie der französischen Unternehmensberater­firma Capgemini haben sich die Millionäre 2020 ungeniert vermehrt.

Über einen Zuwachs von 6,3 Prozent konnten sich die Kapitalisten freuen: 20,8 Millionen Menschen haben mittlerweile mehr als eine Million US-Dollar auf ihrem Konto. Ihre Vermögen wuchsen auf einen akkumulierten Gesamtwert von 80 Billionen US-Dollar – viermal soviel wie das US-Bruttoinlandsprodukt in der größten Volkswirtschaft der Welt. Dort war das Wachstum der »High-net-worth individuals« mit 12,3 Prozent besonders hoch, da die Wall Street mit einem zwei Billionen US-Dollar schweren Paket der US-Regierung kräftig gefüttert wurde. Wer sich teure Wertpapiere der Internetmonopole Amazon, Apple und Microsoft leisten konnte, gehörte zu den größten Krisenprofite...

Artikel-Länge: 3485 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €