3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.06.2021 / Schwerpunkt / Seite 3

Prekäres Gleichgewicht

Zweite Libyen-Konferenz in Berlin: Stolze Erfolgsmeldungen, aber Skepsis bleibt angebracht

Jörg Kronauer

Heiko Maas gab sich höchst zufrieden. Ein »Erfolg« sei sie gewesen, die zweite Berliner Libyen-Konferenz, zu der das Auswärtige Amt in der vergangenen Woche eingeladen hatte, verkündete der deutsche Außenminister nach Abschluss des Treffens. Sämtliche Staaten, die im Krieg in dem nordafrikanischen Land auf die eine oder andere Weise mitmischen, waren vertreten. Auch der neue libysche Ministerpräsident Abd Al-Hamid Dbeiba, der im März – als erster Regierungschef seines Landes seit dem Jahr 2014 – mit Unterstützung aus ganz Libyen in sein Amt gelangt war, hatte die Reise in die deutsche Hauptstadt angetreten. Und die Konferenz beschloss tatsächlich, was Maas zuvor gefordert hatte: Nicht nur sollen die geplanten Parlaments- und Präsidentenwahlen pünktlich am 24. Dezember 2021 abgehalten werden; zudem sollen sämtliche auswärtigen Kämpfer »ohne weitere Verzögerungen« aus Libyen abziehen, um fremde Einflussnahme wenigstens zu reduzieren. Auch müssten fremde Sta...

Artikel-Länge: 8159 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!