Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
26.06.2021 / Inland / Seite 4

Behördliches Blendspiel

Abschlussbericht von Amri-Untersuchungsausschuss belegt amtliche Versäumnisse. Kritik über mangelnden Aufklärungswillen der Ermittler

Kristian Stemmler

Tausende Aktenordner gewälzt, in 132 Sitzungen 426 Stunden zusammengesessen, 147 Zeugenvernehmungen absolviert. Der Untersuchungsausschuss des Bundestags zur Aufklärung der Hintergründe des Terroranschlags in Berlin vom 16. Dezember 2016, auch »PUA Breitscheidplatz« genannt, hat einen gewaltigen Aufwand betrieben, um Licht ins Dunkel zu bringen. Doch bei der Beratung des Abschlussberichts im Bundestag am Donnerstag wollte ein gewisses Unbehagen nicht weichen. Zu viele Fragen blieben offen, und zu unterschiedlich fielen die Bewertungen von Regierungsparteien auf der einen und den demokratischen Oppositionsfraktionen auf der anderen Seite aus.

Viereinhalb Jahre ist es her, dass der Tunesier Anis Amri einen Lkw kaperte, den Fahrer erschoss und dann über den Weihnachtsmarkt im Westberliner Zentrum raste und weitere elf Menschen tötete. Für die Hinterbliebenen und Opfer, die am Donnerstag von der Tribüne des Bundestags die Debatte verfolgten, wird es nur ein sc...

Artikel-Länge: 4179 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!