3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
25.06.2021 / Ansichten / Seite 8

Die Millionenpartei

Geheimes AfD-Hilfsnetzwerk

Arnold Schölzel

Geschichte wiederholt sich zwar nicht, aber manches bleibt sich gleich, wenn die entscheidenden sozialen Kräfte, sprich die Klassen, dieselben bleiben. Über die AfD besagen die Recherchen von NDR, WDR und Zeit: Wenn deren Kovositzender Tino Chrupalla meint, Millionen stünden hinter ihm und sein Verein sei die neue »Arbeiterpartei«, dann trifft das zu wie 1932 auf John Heartfields Plakat zum »Sinn des Hitlergrußes: Kleiner Mann bittet um große Gaben«. Die gibt es sogar unter den alten Namen: Die Familie des Milliardärs von Finck gehörte schon vor 1933 zu den Nazisponsoren. In einem Land, in dem die Bezeichnung »faschistisch« für die NSDAP erfolgreich durch das demagogische »nationalsozialistisch« ersetzt wurde, gibt es nicht nur soziale, sondern auch geistige und politische Kontinuitäten.

Und pe...

Artikel-Länge: 2503 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!