75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. November 2022, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.06.2021 / Schwerpunkt / Seite 3

»Du bist gezwungen, alles preiszugeben«

Intimer Eingriff: Verfahren zur Änderung des Namens und des Personenstands ist zudem zeit- und kostenintensiv. Ein Gespräch mit Vanessa Unger

Meike Voelker

Vor etwa einem Jahr haben Sie das Verfahren gemäß des sogenannten Transsexuellengesetzes (TSG) durchlaufen, um Ihren Namen und Personenstand zu ändern. Was für Hindernisse gab es dabei?

Die beiden Fremdgutachten sind die größte Hürde beim TSG-Verfahren. Die Kosten dafür müssen selbst übernommen werden. Bei mir waren das 1.200 Euro, und das war noch sehr günstig. Viele Gutachter rechnen mehr an, als sie tatsächlich gemacht haben. Oft muss also deutlich mehr gezahlt werden.

Viele Experten beschreiben die Gutachten als extrem invasiv. Wie haben Sie das wahrgenommen?

Sie sind entwürdigend. Mir wurde ein Gutachter zugeteilt, der mir sehr intime Fragen gestellt hat. Zunächst ging es um familiäre Auffälligkeiten: Gewalt in der Familie, Scheidungen in der Familie. Außerdem wurde ich gefragt, wie viele Freunde ...

Artikel-Länge: 2522 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €