3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
22.06.2021 / Feuilleton / Seite 14

Steh auf!

Rafik Will

Vor etwa zehn Jahren trennte sich der RBB wegen antisemitischer Aussagen vom Moderator Ken Jebsen, der daraufhin eine Medienplattform für Verschwörungsmythen gründete. Den Fall behandelt die sechsteilige Podcastserie von Khesrau Behroz, Pascale Müller und Sören Musyal »Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen?« (Studio Bummens/NDR/RBB/K2H 2021), die in der ARD-Audiothek zu hören ist. Sie wurde von Jörg Wagner und Daniel Bouhs im jüngsten »Medienmagazin« von Radio eins (Sa., 18 Uhr) kritisch gewürdigt. »Cui Bono« findet sich auch im linearen Radioprogramm: sonntags auf Radio eins (20 Uhr) und N-Joy (21 Uhr) sowie montags auf RBB Kultur (19 Uhr).

Im Podcast »Weltspiegel-Thema« wird immer ein Bericht des gleichnamigen Fernsehmagazins (Das Erste) vertieft. Diesmal geht es um heutiges Nomadentum in der Türkei und den USA. Ebenfalls ins Ausland führt die Sendung »Weltzeit« (DLF Kultur 2021; Di., 18.30 Uhr, DLF Kultur) – u. a. mit der Reportage »Autonome Busse in St...

Artikel-Länge: 3529 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!