Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
18.06.2021 / Abgeschrieben / Seite 8

Ältestenrat der Partei Die Linke zu den Ergebnissen der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt

Brief des Ältestenrates der Partei Die Linke an die Delegierten der 2. Beratung des 7. Parteitages und an die Mitglieder des Parteivorstandes:

Wir, die Mitglieder des Ältestenrates, haben den Weckruf unserer Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl und Co-Vorsitzende unserer Partei, Genossin Janine Wissler nach den Wahlergebnissen in Sachsen-Anhalt gehört. Eindeutiger Wahlverlierer ist Die Linke, die weit hinter ihrem Ergebnis von 2016 zurückbleibt und ca. ein Drittel der Stimmen verloren hat. Die Partei, die jahrelang die wichtigste Stimme der ostdeutschen Bevölkerung war, ist damit nicht nur bei einem Tiefstand in diesem Bundesland angekommen, sondern auch in anderen ostdeutschen Bundesländern zeigt sich dieser Trend.

Wir sind wie sie »in großer Sorge« und weiter bemüht, uns den damit verbundenen Herausforderungen für Rat und Debatten, wie es die Satzung von uns fordert, zu stellen.

In dem vorliegenden Bericht des Ältestenrates an den Parteitag heißt es...

Artikel-Länge: 6180 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.