3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.06.2021 / Inland / Seite 4

Bettenabbau verhindert

Dresden: Sparpläne am Städtischen Klinikum vorerst aufgehalten. Gefahr der Kürzung bleibt

Steve Hollasky

Richtig aufatmen wollten die Aktivisten des Dresdner »Bündnis für Pflege« auch nach dem Votum des Stadtrates nicht. Die Beschäftigten hätten jetzt »Zeit, um sich auf weitere Schritte vorzubereiten und sich zu organisieren«, erklärt Jonas Leuwer vom Bündnis am Sonntag gegenüber junge Welt. Am vergangenen Donnerstag hatte sich der Stadtrat fast einstimmig dafür ausgesprochen, erst 2025 über Kürzungen im Städtischen Klinikum zu entscheiden.

Das »Bündnis für Pflege« hatte zusammen mit der Betriebsgruppe der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) des Städtischen Klinikums über Monate gegen die geplante Streichung von Betten und die faktische Standortschließung protestiert. Der beschönigend als »Zukunftskonzept« bezeichnete Plan war bereits 2020 unter Mitwirkung der Wirtschaftsprüfer von Ernst & Young erarbeitet worden. Für ein Honorar von 500.000 Euro hatten sie vorgeschlagen, das Städtische Klinikum um einen Standort und mindestens 100 Betten zu ver...

Artikel-Länge: 3441 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!