3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
11.06.2021 / Thema / Seite 12

Hetzerischer Unsinn

Das Elend der Opposition in Ungarn. Eine antichinesische Hasskampagne gegen eine geplante Universitätsgründung

Szilard Kalmar

Ungarns extrem reaktionäre Regierung sucht eine enge Partnerschaft mit Großmächten außerhalb der Europäischen Union. Im Zuge dessen wurde beschlossen, dass eine der führenden chinesischen Hochschulen, die Fudan-Universität in Shanghai, einen Campus in Budapest errichten darf. Laut den ersten Medienberichten wird Ungarn die Kosten für den Bau tragen. Zudem soll die ungarische Regierung planen, die auf 2,3 Milliarden US-Dollar (etwa 1,9 Milliarden Euro) geschätzte Investition mit chinesischen Krediten zu finanzieren, chinesische Baufirmen sollen das Projekt verwirklichen.

Panzer ja, Uni nein?

Im wesentlichen bedeutet das, dass eine der weltbesten Hochschulen nach Budapest ziehen will, was auch dem wissenschaftlichen, technischen und kulturellen Fortschritt Ungarns helfen soll. Ungarn wird für den Bau des Campus verantwortlich sein, und die Fudan-Universität wird ihr hochwertiges Bildungssystem und ihr Wissen zur Verfügung stellen.

Wäre es eine »westliche« Univ...

Artikel-Länge: 17447 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!