Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
12.06.2021 / Feuilleton / Seite 10

Wie man ein Gebiet beherrscht

Berlinale: Avi Mograbis Dokfilm »The First 54 Years« über die israelische Besatzungspolitik

Kai Köhler

Ein älterer Herr sitzt in seinem Sessel. Er stellt sich als Avi Mograbi vor, der in den folgenden zwei Stunden seinen Zuhörern den Inhalt eines Büchleins nahebringen wird, das er in der Hand hält. Dieses »gekürzte Handbuch der militärischen Besatzung« enthalte die Grundregeln, mit denen man ein okkupiertes Gebiet effektiv beherrschen könne. Als »paradigmatischen Fall« werde er die israelische Besatzung palästinensischen Territoriums seit 1967 behandeln.

Natürlich vertauscht diese Fiktion Zweck und Mittel. Es geht um die israelische Politik, und die »Regeln« des angeblichen Handbuchs verdeutlichen, wie Israel seit einem guten halben Jahrhundert zielstrebig daran arbeitet, durch jüdische Siedlungen das eigene Gebiet auf Dauer zu vergrößern und die palästinensische Mehrheitsbevölkerung unter Kontrolle zu halten.

Auf der ersten Ebene des Films gibt Mograbi scheinbar den Besatzern politisch-militärische Ratschläge. Dies ist nicht wörtlich zu nehmen; die wenigs...

Artikel-Länge: 5650 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €