3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. September 2021, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.06.2021 / Ausland / Seite 6

Trauer in Burkina Faso

Weit über 100 Tote nach Angriff auf Dorf in Sahelzone. Urheberschaft noch unklar, Armee blieb untätig

Gerrit Hoekman

Bei einem Überfall auf das zum Département Sebba gehörende Dorf Solhan in Burkina Faso sind in der Nacht zum Sonnabend mindestens 138 Menschen ermordet worden. Die Täter brannten Häuser und Marktstände nieder, berichtete unter anderem die britische BBC. Solhan liegt in der Sahelzone, einer der ärmsten Regionen der Welt. Präsident Roch Marc Christian Kaboré rief eine dreitägige Staatstrauer aus.

Bis jW-Redaktionsschluss hatte sich noch keine Gruppe zu dem Massaker bekannt, die blutige Handschrift lässt aber auf radikale Islamisten schließen. Die Angreifer schalteten zunächst einen Posten der bewaffneten Bürgerwehr »Freiwillige zur Verteidigung der Heimat« (VDP) aus. Danach drangen sie in die Häuser ein und töteten die Bewohnerinnen und Bewohner, erfuhr die französische Nachrichtenagentur AFP am Sonnabend aus einer lokalen Quelle. Es wäre der folgenschwerste Angriff der Dschihadisten in dem westafrikanischen Land, das im Norden und Westen an Mali und im Oste...

Artikel-Länge: 3633 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!