3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.06.2021 / Titel / Seite 1

Für die Schwächsten reicht’s

Bundesgesundheitsminister soll nicht getestete Schutzmasken für Behinderte, Obdachlose und Hartz-IV-Bezieher vorgesehen haben

Michael Merz

Als Jens Spahn (CDU) am vergangenen Freitag beim Treffen der G-7-Gesundheitsminister in Oxford auftrat, ging er auf Nummer sicher. Nachdem die Bundesregierung Großbritannien wegen der Ausbreitung einer zunächst in Indien entdeckten Mutation des Coronavirus als Virusvariantengebiet eingestuft hatte, zog er über eine FFP-2-Maske noch eine weitere Mund-Nasen-Bedeckung (MNS) aus Stoff mit dem G-7-Logo drauf.

Optimalen Schutz vor Ansteckung gönnt der Bundesgesundheitsminister allerdings nicht jedem. Laut Recherchen des Spiegel hat Spahn im Frühjahr 2020 für etwa eine Milliarde Euro mit Mängeln behaftete Masken bestellt und geliefert bekommen, die selbst die zu diesem Zeitpunkt aufgeweichten EU-Prüfverfahren nicht durchlaufen haben. Sein Ministerium soll, nachdem das Arbeitsministerium sich geweigert habe, sie in Verkehr zu bringen, versucht haben, die Schrottmasken an »Hartz- IV-Empfänger, Behinderte oder Obdachlose loszuschlagen«, wie es in dem Magazin heißt....

Artikel-Länge: 3408 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!