75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.06.2021 / Inland / Seite 8

»Impfstoffe dürfen nicht wie Almosen vergeben werden«

Bündnis fordert Aussetzung des Patentschutzes für Vakzine und lebensnotwendige Medikamente. Ein Gespräch mit Ronja Weil

Gitta Düperthal

Das Bündnis »Solidarisch geht anders!«, bestehend aus 60 Organisationen fordert »Raus aus der Krise – nicht zurück« und kündigt eine gesundheitspolitische Aktionswoche vom 8. bis 16. Juni an. Was ist geplant?

Ab Dienstag wird es in vielen Städten bundesweit Aktionen zur Gesundheitspolitik geben. Wir fordern globale Patentfreiheit für Impfstoffe und lebensnotwendige Medikamente. Dies muss jetzt während der Pandemie geregelt werden. Die Bundesrepublik und die EU-Kommission haben die Verhandlungen über das 1995 in Kraft getretene Agreement on Trade-Related Aspects of Intellectual Property Rights, kurz Trips, bisher blockiert – ein Abkommen über handelsbezogene Aspekte sogenannten geistigen Eigentums. Wir fordern, diesen Patentschutz auf die Vakzine auszusetzen, damit letztere auch in ärmeren Ländern der Welt hergestellt werden können und dadurch schneller mehr davon zur Verfügung steht. Impfstoffe dürfen nicht wie Almosen vergeben werden. Es kann nicht sein, ...

Artikel-Länge: 3937 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk