3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.06.2021 / Feuilleton / Seite 11

Die Steine zum Berg rollen

Zum 90. Geburtstag: Warum »Fridays for Future«-Aktivisten Erasmus Schöfer lesen sollten

Enno Stahl

Stolze 90 Jahre alt ist er am heutigen Freitag geworden. Erasmus Schöfer, eine Ausnahmeerscheinung unter (west-)deutschen Autoren. Denn er gehört zu den wenigen Schriftstellern, die sich explizit politisch links positionieren – immer und unwandelbar. Schon vor ’68 links gewesen, danach links geblieben und keinen Deut abgedriftet. Das schließt ein kritisches Verhältnis gegenüber linken Abwegen und Aporien, Sektierertum und Borniertheit keineswegs aus. Erasmus Schöfers Gesinnung ist marxistisch, klar und grundsätzlich, inklusive Bekenntnis zur Arbeiterklasse. Insofern ist er ein wahrhaft politischer Autor, einer, der sich nicht nur zu Tagesfragen im Feuilleton äußert, sondern dessen literarisches Werk konsequent von diesem Engagement geprägt war und ist.

Schöfer wurde 1931 in der Nähe von Berlin geboren, schon während des Studiums der Germanistik und Philosophie war er als Praktikant und Arbeiter in Kölner und Berliner Fabriken tätig, um so die Bedingungen ...

Artikel-Länge: 6345 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!