3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.06.2021 / Inland / Seite 2

»Kein ›Schöner Wohnen‹ für Linksautonome«

Berlin: Verein möchte soziales Zentrum in Randbezirken schaffen und Nachbarschaft politisch und sozial stärken. Ein Gespräch mit Yuri Bukowski

David Maiwald

Ihr Basisverein Kollektiv e. V. hat sich in Berlin gegründet, um aus Quartieren »lebendige Kollektive« zu machen. Wo kommen Sie politisch her?

Der Kern kommt eher aus autonomen politischen Zusammenhängen. Einige von uns machen schon seit vielen Jahren mehr oder weniger erfolgreich Politik. Bei uns sind Leute aus Antifakontexten, klassische Kommunisten und Leute aus Hausprojekten wie der Rigaer oder Liebigstraße. Wir haben unsere Arbeit in den vergangenen Jahren gemeinsam analysiert und sind dabei übereingekommen, dass vieles falsch gelaufen ist. Es muss in Berlin neue Impulse geben.

Was ist das Ziel Ihres Vereins?

Das Ziel ist langfristig eine gerechtere und demokratischere Gesellschaft. Um es zu erreichen, arbeiten wir an verschiedenen Projekten. Eines davon ist das soziale Zentrum Anton-Saefkow-Haus. Wir stellen fest, dass in Berlin eine solche Basis für kollektives Zusammenleben und politische Agitation fehlt. Ein solches Zentrum wäre eine Möglichkeit,...

Artikel-Länge: 4129 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!