Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
02.06.2021 / Feuilleton / Seite 10

Das Mobiliar ist noch da

Stephen Shores Fotoband »Steel Town« zeigt den Rust Belt, kurz bevor er in Hoffnungslosigkeit erstarrte

Hannes Klug

Es war eine sonnige letzte Oktoberwoche in jenem Herbst des Jahres 1977, in dem der Fotograf Stephen Shore einen kleinen Teil der nordöstlichen USA bereiste. Die Bäume wurden schon kahl und verstreuten ihr gelbes Laub auf dem Asphalt, das Licht besaß aber noch diese tröstliche sommerliche Milde. Kalt kann es noch nicht gewesen sein, denn die Menschen, die auf den Fotos für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze streiken, tragen dünne Jeans- und Lederjacken über ihren karierten Hemden, und die Unterarme eines schnauzbärtigen Stahlarbeiters, der in Youngstown, Ohio, ein Banner mit der Aufschrift »Fight for your Job!« aufspannt, sind nackt.

Wie man inzwischen weiß, waren solche Kundgebungen meistens vergeblich. Glauben wollte das aber noch niemand so recht: Die stetig wachsende Produktion in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg hatte praktisch jedem US-amerikanischen Haushalt Staubsauger, Fernseher und Kühlschrank beschert und mancher Arbeiterfamilie sogar ein ...

Artikel-Länge: 5113 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.