3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
27.05.2021 / Ausland / Seite 6

Exberater übt Rache

London: Schwere Vorwürfe gegen Pandemiepolitik der Regierung. Premier Johnson verharmloste lange das Virus

Christian Bunke

Es ist das Bild einer dysfunktionalen, chaotischen und zynischen Regierung, das am Mittwoch in einer gemeinsamen Sitzung der Wissenschafts- und Gesundheitsausschüsse des britischen Unterhauses gezeichnet wurde. Als Maler dieses Porträts trat Dominic Cummings auf, der bis zum November des vergangenen Jahres als Chefberater von Premierminister Boris Johnson agiert hatte. Cummings war geladen, über die Performance der britischen Regierung bei der Covid-19-Bekämpfung auszusagen. Und er lieferte.

Cummings ist ein Kuriosum der britischen Politik. Der Datenspezialist gilt als Architekt der konservativen »Vote leave«-Kampagne für das »Brexit«-Referendum im Jahr 2016 und ist somit eine der Schlüsselfiguren rund um den EU-Austritt Großbritanniens. Außerdem spielte er eine wichtige Rolle im konservativen Parlamentswahlkampf im Dezember 2019. Ihm wird der Schwenk der britischen Konservativen hin zu den traditionell sozialdemokratisch ausgerichteten proletarischen Klei...

Artikel-Länge: 4022 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!