75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.05.2021 / Thema / Seite 12

Decolonize Amalie Dietrich

Zum 200. Geburtstag der wandernden Natursammlerin und Schänderin indigener Gräber

Stefanie Affeldt und Wulf D. Hund

Amalie Dietrich kam am 26. Mai 1821 im sächsischen Siebenlehn zur Welt. Durch ihre kräuterkundige Mutter lernte sie von klein auf die einheimische Flora kennen. Nach der Heirat mit einem Apotheker wurde sie dessen Gehilfin beim Sammeln von Pflanzen. Die Geburt ihrer Tochter hielt sie nicht von langen Exkursionen ab, die sie (zu Fuß) durch weite Teil Deutschlands und bis nach Österreich führten.

Nach der Zerrüttung ihrer Beziehung machte sich Dietrich selbständig. Jetzt sammelte sie nicht nur Pflanzen, sondern bestimmte und verkaufte sie auch. Das verschaffte ihr einen Ruf als kundige Botanikerin und baute Verbindungen zu privaten und wissenschaftlichen Interessenten auf. Einer ihrer Kunden vermittelte ihr den Kontakt zum hamburgischen Kaufmann und Reeder Johan Cesar Godeffroy.

Der betrieb zu dieser Zeit eine florierende Firma, die in Schiffsbau wie Handelsschiffahrt, Eisenverhüttung und Kohlebergbau, Verarbeitung von Edelmetallen und Kupfer, Raffinierung ku...

Artikel-Länge: 19324 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €