Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
25.05.2021 / Inland / Seite 8

»Auch hier geht es um rassistische Gewalt«

Jahrestag der Ermordung von George Floyd ist für schwarze Community in BRD ein wichtiges Datum. Ein Gespräch mit Siraad Wiedenroth

Gitta Düperthal

Am 25. Mai jährt sich zum ersten Mal die Ermordung des schwarzen US-Amerikaners George Floyd durch einen weißen Polizisten. Welche Bedeutung hat dieser Tag für die schwarze Community in der BRD?

Der 25. Mai ist nicht nur der Tag, an dem George Floyd von der Polizei ermordet wurde. Seit 1963 wird an diesem Datum auf dem afrikanischen Kontinent und in der Diaspora die Befreiung Afrikas gefeiert. Der Tag erinnert an die Gründung der antikolonialen Organisation für Afrikanische Einheit. Damit steht er für unsere Entschlossenheit, uns zu vereinen und von jeder Form der Fremdherrschaft zu befreien.

Wenn wir über schwarze Menschen in Europa oder in den USA reden, müssen wir auch die auf dem afrikanischen Kontinent im Blick haben. Einige Beispiele: Die in mehreren westafrikanischen Ländern geltende Währung CFA-Franc, 1945 vom Kolonialherren Frankreich eingeführt, einst an den Franc geknüpft, ist heute noch an den Kurs des Euro gekoppelt. Dadurch bleibt die Wirtscha...

Artikel-Länge: 3882 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €