5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
09.10.2003 / Ansichten / Seite 7

Kein Rapallo

Russisch-deutscher Gipfel in Jekaterinburg

Jürgen Elsässer

Präsident Putin hat zum Staatsbesuch des deutschen Kanzlers ein schönes Begrüßungspaket vorbereitet: Insgesamt 15 »strategische Projekte« warten nur noch auf die Unterschrift von Schröder. Darunter sind der gemeinsame Ausbau von Bahnverbindungen bis nach Korea, die partnerschaftliche Verschrottung russischer Atom-U-Boote sowie die Offerte, den Nachschub für das deutsche Afghanistan-Kontingent über Rußland laufen zu lassen. Damit erlaubt das einstige »Reich des Bösen« (Reagan) erstmals einem NATO-Mitglied die militärische Nutzung seines Territoriums.

Droht damit ein Rapallo-Bündnis wie Anfang der zwanziger Jahre, als die Sowjetunion mit der Weimarer Republik eine Kooperation (auch) in der Rüstung startete? Man sollte die Entwicklung im Auge behalten, aber es spricht viel fürs Gegenteil. Putin knüpft nämlich seh...

Artikel-Länge: 2564 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €