3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
20.05.2021 / Inland / Seite 8

»Elf Prozent der Menschen werden ins Abseits gestellt«

Klassengesellschaft BRD: Spaltung nimmt zu und Armut verfestigt sich, zeigt Bericht der Bundesregierung. Ein Gespräch mit Gerwin Stöcken

Steffen Stierle

Der aktuelle Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung liegt nun vor. Was hat sich seit dem letzten Report von 2017 geändert?

Die Polarisierung der Gesellschaft hat weiter zugenommen. Das gilt sowohl für Armuts- wie auch für Reichtumslagen. Beides geht zu Lasten des Mittelbaus. Es wird immer schwerer, aus der Armut wieder herauszukommen. Mittlerweile leben elf Prozent der Bevölkerung in verfestigten Armutslagen, und etwa jeder sechste Mensch gilt als armutsgefährdet. Das ist ein enormes Problem, an dem wir dringend arbeiten müssen. Gefragt sind neue und gute Konzepte, um diese Entwicklung aufzuhalten.

Wer ist von sogenannter verfestigter Armut betroffen?

Beispielsweise ältere Menschen, die nicht genügend Rentenansprüche erworben haben. Aber auch Kinder. Ebenso Menschen, die nicht über genügend berufliche Bildung verfügen, um sich eine angemessene wirtschaftliche Teilhabe zu sichern. Es gibt also verschiedene Sachverhalte, die zu verfestigten Armutslag...

Artikel-Länge: 4031 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!