jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
07.10.2003 / Ansichten / Seite 2

Als Teenager Millionen Bücher verkauft: Nun reich, berühmt und glücklich?

Benjamin Lebert wurde mit seinem 1999 erschienenen autobiografischen Internatsroman »Crazy«, in dem er über seine Behinderung schrieb, berühmt. Der heute 21jährige lebt in Freiburg im Breisgau

Olaf Neumann

F: Ihr jüngster Roman »Der Vogel ist ein Rabe« erinnert an eine moderne Version des altbekannten Bildungsromans. Ein junger Mensch durchläuft die verschiedenen Stationen zur Bildung seiner Persönlichkeit.

Man entwickelt sich in jeder Sekunde weiter. Die Entwicklungszeit von 16 bis 21 ist wahrscheinlich besonders heftig. Heute bin ich noch desillusionierter, wobei ich diese verlorenen Illusionen gar nicht näher definieren kann. Vielleicht ist es ja die Illusion von einem geglückten Leben, die ich verloren habe.

F: Bedeuten Ihnen Erfolg und Anerkennung denn gar nichts? Welcher Teenager verkauft schon eine Million Bücher ...

Erfolg ist mir zwar nicht völlig egal, er ist aber auch nicht mein Maßstab für Glück. Die Hauptbestätigung muß man sich selber geben. Es können 20 Millionen Leute sagen, du bist toll. Aber so lange du es nicht selber fühlst, nützt es nichts. Es haben sich auch schon viele erfolgreiche Leute umgebracht. ...





Artikel-Länge: 2920 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €