jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
07.10.2003 / Ausland / Seite 7

Adler vom Himmel geholt

Größtes Militärmanöver in der Geschichte Lateinamerikas ist abgesagt worden. Kritik an US-Beteiligung

Harald Neuber

Nach einem Jahr Planung, so der argentinische Außenminister Rafael Bielsa, wurde ein internationales Militärmanöver unter dem Namen »Águila III« (Adler III) drei Wochen vor dem geplanten Starttermin abgesagt. Den ursprünglichen Planungen zufolge sollten ab dem 29. Oktober gut 1200 Soldaten, 80 Kampfflugzeuge und 200 Bodenfahrzeuge einer multinationalen Truppe unter US-Führung die Operation in Argentinien durchführen. Die dortige Regierung unter Néstor Kirchner wollte das Manöver im Alleingang und ohne Einbeziehung des Parlamentes absegnen. Zuletzt haben der Widerstand der Parlamentarier und eine breite Protestbewegung in den betroffenen Provinzen Mendoza und San Luis die Staatsführung aber zum Einlenken gezwungen. »Wir werden uns alle Mühe geben, Unstimmigkeiten mit der US-Regierung zu vermeiden«, sagte Bielsa am gestrigen Montag im argentinischen Fernsehen. Schon die ersten beiden Manöver in den Jahren 1998 und 2000 hatten die Menschen in Argentinien zu ...

Artikel-Länge: 3018 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €