75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.04.2021 / Titel / Seite 1

Stabil bleiben!

Die Straße zurückerobern – gemeinsam und solidarisch

Stefan Huth

Entlassungen, Kurzarbeit, individuelles Elend auf der einen, hemmungslose Ausbeutung und wachsende Monopolmacht auf der anderen Seite – in seltener Klarheit legt die Pandemie die gesellschaftlichen Verhältnisse offen. Getrieben vom Primat des Profits, bleibt den Regierenden in Berlin kaum ein Weg, die Seuche konsequent zu bekämpfen und zugleich die sozialen Folgen abzumildern. Das Test- und Impfchaos, die katastrophalen Zustände in der Intensivmedizin zeigen, wohin es führt, wenn Gesundheit zur Ware wird. Doch das Kapital geht in die Offensive. Es versteht sich unter diesen Bedingungen neu zu organisieren und seine Interessen rigoros durchzusetzen: Die Hauptlasten werden auf die Allgemeinheit abgewälzt, die Rechte des arbeitenden Teils der Bevölke...

Artikel-Länge: 2361 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €