3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
22.04.2021 / Feuilleton / Seite 11

Umgekehrte Reihenfolge

Wild und eigensinnig: Thomas Kunsts Roman »Zandschower Klinken«

Thomas Schaefer

Man darf sich seine Lieblingshelden aussuchen, die Romanhandlung nach eigenem Gutdünken vorantreiben, und es gibt sogar »Raum zum Einkleben Ihres vollschlanken Lieblings-Pin-ups«: Der »Lexikonroman« des Österreichers Andreas Okopenko (1930–2010) war eine wilde, lustige Sache. Er erschien 1970, in einer Zeit, als sowohl das avantgardistische Schreiben – Konkrete Poesie u. a. – passé war, als auch das »Ende der Erzählens« anstand. Experimentiert wird nach wie vor nicht mehr, erzählt hingegen ungebrochen. Diese formelle Mutlosigkeit ist nichts, was einem wie Thomas Kunst gefallen könnte, vom Konventionellen hat sich der 1965 in Stralsund geborene, in Leipzig lebende Autor mit seinen in kleineren Verlagen publizierten Prosatexten und Gedichten schon immer abgegrenzt. Seit er 2017 mit dem Gedichtband »Kolonien und Manschettenknöpfe« Suhrkamp-Autor wurde, erreicht er mit seiner Eigenart auch ein größeres Publikum. Kein Wunder, dass die Okopenko-Lektüre mehrfach...

Artikel-Länge: 4116 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!