Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
22.04.2021 / Ausland / Seite 7

Lauter Einzelfälle

Spanien: Waffenwerkstatt auf Teneriffa ausgehoben, Verbindungen zu Neonazis wahrscheinlich. Faschistische Angriffe häufen sich

Carmela Negrete

In Santa Cruz auf der spanischen Kanareninsel Teneriffa sind ein Waffendepot und eine Werkstatt, in der Waffen mit Hilfe von 3-D-Druckern hergestellt wurden, von Polizisten sowie Zollbeamten ausgehoben und der Besitzer festgenommen worden. Die Razzia, die bereits am 14. September 2020 stattgefunden hatte, war bislang von den Ermittlungsbehörden geheimgehalten worden. Am Sonntag machte die Polizei den Schlag in einer Pressemitteilung öffentlich.

Demnach konnten bei der Aktion drei 3-D-Drucker sowie mehrere Kurz- und Langwaffen sichergestellt werden. Ein Kommando der Sondereinheit Tedax sei in die Wohnung vorgerückt, da dort auch ein Lager mit gefährlichen chemischen Substanzen gesichert werden musste. Zudem stießen die Ermittler auf Neonazipropaganda, darunter auch Symbole der deutschen Wehrmacht. Dass es sich bei dem Festgenommenen um einen Einzeltäter handelt, darf bezweifelt werden. Laut Pressemitteilung der Polizei verkaufte der Mann seine Waffen über ...

Artikel-Länge: 4098 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!