3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 3. August 2021, Nr. 177
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
19.04.2021 / Politisches Buch / Seite 15

Schweigen im Städtle

Aufschlussreicher Sammelband über die badische Kleinstadt Waldkirch im Faschismus

Rüdiger Binkle

Malerisch liegt das Schwarzwaldstädtchen Waldkirch im landschaftlich reizvollen Elztal. Schwer vorstellbar, dass die Mauern der südbadischen Kreisstadt, keine 20 Kilometer von Freiburg entfernt, einst einen der furchtbarsten Mörder des Naziregimes beherbergt haben. Karl Jäger, in lokalen Berichten als »feinsinniger und kultivierter Musiker« beschrieben, hat als Führer eines Einsatzkommandos Litauen »judenfrei« gemacht.

Der Historiker Wolfram Wette, einst tätig am Militärgeschichtlichen Forschungsamt Freiburg, hat sich jahrzehntelang in erinnerungspolitischen Initiativen vor Ort engagiert. Das örtliche Schweigekartell und die Anfeindungen, mit denen der Herausgeber des Bandes zur Geschichte Waldkirchs zwischen 1933 und 1945 bei der Aufarbeitung der Causa Jäger zu kämpfen hatte, verdeutlichen die Notwendigkeit von lokalhistorischen Untersuchungen wie dieser. Waldkirch weckt auch deshalb Interesse, weil hier 1957 der ehemalige NSDAP-Kreisleiter und -Bürgermei...

Artikel-Länge: 4427 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!