3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.04.2021 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Kriegsgerät geht immer

Airbus: Zivile Geschäfte liefen schlecht. Rüstungssparte als Hoffnungsträger

Gerrit Hoekman

Am Mittwoch fand in der niederländischen Hauptstadt Amsterdam die Hauptversammlung von Airbus statt. Resümee: 2020 war schlecht. Der EU-Konzern lieferte im vergangenen Jahr nur 566 zivile Maschinen aus, 2019 waren es noch 863. Der Umsatzverlust belief sich auf 29 Prozent, der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) sank um 550 Millionen Euro. Die Folge: Keine Dividende für die Aktionäre.

»Für die gesamte Luftfahrtbranche war 2020 ein äußerst schwieriges Jahr, so auch für Airbus«, hieß es im Grußwort des Vorstandsvorsitzenden Guillaume Faury, das vorab an die Aktionäre verschickt wurde. Es sei aber nicht alleine die Pandemie gewesen, die dem Unternehmen zu schaffen machte. »Neben Covid-19 gab es weitere geopolitische Hindernisse zu überwinden. Hierzu gehören die Zölle im Zusammenhang mit einem Streitfall vor der Welthandelsorganisation (WTO) und Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem ›Brexit‹«, stellte Faury fest.

»In einem solchen schwierigen Jahr bot das brei...

Artikel-Länge: 3438 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!