75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.04.2021 / Inland / Seite 5

Nur Geld für Banker

Deutsche Bank: Angebot der Konzernspitze unzureichend –Callcenterbelegschaft setzt unbefristeten Streik fort. Lohnplus für Vorstand

Bernd Müller

Seit Ende Januar sind sie im unbefristeten Streik: Die Callcenterbeschäftigten der Deutschen Bank Direkt (DB Direkt). In den vergangenen Wochen hatten sie unter anderem mit einem Autokorso durch Berlin protestiert – am Montag trugen sie ihren Protest wieder vor die Bankfilialen. An zehn Standorten sprachen sie mit Passanten und Kunden der Bank, verteilten Flugblätter oder informierten als »lebende Litfaßsäulen«. Das erklärte Marcus Borck, Landesbezirksfachbereichsleiter der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, am Montag gegenüber jW. Das Anliegen der Streikenden stieß dabei auf reges Interesse.

Verdi fordert für die Beschäftigten rückwirkend zum 1. April 2020 unter anderem sechs Prozent mehr Gehalt, mindestens aber 150 Euro, außerdem ein 13. Monatsgehalt. Bei der Einkommenserhöhung wollen die Beschäftigten das Recht erhalten, zu wählen, ob das Lohnplus in Geldform oder in Form von mehr Freizeit gewährt wird. Auch nach vi...

Artikel-Länge: 3957 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €