3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
13.04.2021 / Inland / Seite 2

»Unterbringung dort wäre für sie unwürdig«

Heidelberg: Bündnis verhindert von Stadt geplanten Umzug von Migranten dank hoher Wahlbeteiligung. Ein Gespräch mit Michèle Pfister

Gitta Düperthal

Das Heidelberger »Bündnis für Ankunftszentrum, Flüchtlinge und Flächenerhalt«, kurz BAFF, lehnte den Umzug von Geflüchteten auf das Areal der sogenannten Wolfsgärten ab und initiierte dagegen ein Bürgerbegehren, dem am Sonntag ein erfolgreicher Bürgerentscheid folgte. Was wurde bei der Wahl entschieden?

Wir hatten einen super Erfolg. Die Heidelbergerinnen und Heidelberger haben sich uns per Briefwahl angeschlossen. 36.000 Menschen haben abgestimmt, die Wahlbeteiligung lag bei fast 40 Prozent. Die Geflüchteten sollen nun nicht, wie von der Stadt schon beschlossen, auf den Wolfsgärten untergebracht werden: auf einem Gelände am Autobahnkreuz Heidelberg und neben der Bahntrasse, was wegen des Lärms und der isolierten Lage menschenunwürdig wäre. Dort wäre auch der Verlust von acht Hektar Ackerfläche und einer Kaltluft-Schneise nicht hinnehmbar. Unser Anliegen, dass die Geflüchteten auf dem geplanten Neubaugelände eines ökologischen Leuchtturmprojektes der Stadt...

Artikel-Länge: 4184 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!