Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
12.04.2021 / Inland / Seite 8

»Innerhalb einiger Wochen ließe sich dieses Ziel erreichen«

Kampagne »Zero Covid« zieht Bilanz des Aktionstages am vergangenen Wochenende. Ein Gespräch mit David Schrittesser

Kristian Stemmler

Die Coronamaßnahmen betreffen praktisch nur Freizeitaktivitäten, Einzelhandel und Gastronomie, aber nicht die Betriebe. Ihre Initative will das ändern, forderte bei einem Aktionstag am Samstag einen Coronasonderurlaub. Wie lief der Tag?

Sehr gut. In mehr als 30 Städten in Deutschland und Österreich gab es Kundgebungen unseres Bündnisses. Unter dem Motto »Drei Wochen bezahlte Pause statt dritter Welle« versammelten sich mehrere tausend Menschen, in Wien allein etwa 350, in Leipzig mehr als 250, bei einer »Onlinedemo« rund 700. In Berlin waren es drei Kundgebungen, unter anderem gemeinsam mit Pflegekräften vor der Charité, die wieder auf den Notbetrieb umschalten musste. Es gab zudem kreative Aktionsformen wie Fahrraddemonstrationen, Schilderaktionen oder »Banner-Drops«.

Was sind Ihre zentralen Forderungen?

Wir fordern den solidarischen Shutdown der Wirtschaft. Das bedeutet, dass in der Pandemie alle Arbeiten, die nicht absolut notwendig sind, eingestellt, Bet...

Artikel-Länge: 4100 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €