Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 5. Juli 2022, Nr. 153
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
25.09.2003 / Feuilleton / Seite 14

Nicht denken

Es wird böse enden: Erotik unter Apartheid-Bedingungen kann tödliche Folgen haben

Ekaterina Beliaeva

Sich paarende Vögel, »Mating Birds«, ist der Originaltitel eines Romans des südafrikanischen Schriftstellers Lewis Nkosi, der in der deutschen Fassung »Weiße Schatten« heißt. Mit den Vögeln, »die sich Tag für Tag im Fluge paaren«, endet das Buch. Sein erster Satz lautet: »In ein paar Tagen werde ich sterben«. Ein Mann und eine Frau finden zueinander. Genauer gesagt, er findet sie am Strand von Durban, am Ufer des Indischen Ozeans. Er, ein junger Zulu – wegen seines rebellischen Verhaltens von der Universität geflogen, vertrödelt »seine Zeit an diesem Strand« und träumt von einer Flucht aus Südafrika, weg von seiner »Unterdrückung und Ausbeutung«. Ein Eingeborener, »mit nichts anderem im Sinn als herauszubekommen, weshalb der weiße Mann sein Frauenvolk mit solcher Intensität beschützt«, und der sich wünscht, »eine bereitwillige weiße Frau kennenzulernen«.

Und er findet sie. Er begegnet ihr – einem englischen Mädchen, das »weiß, entspannt, schläfrig in ...

Artikel-Länge: 2996 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €