3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
31.03.2021 / Antifa / Seite 15

Kränze für Kämpfer

VVN-BdA und Antifaschistische Linke gedenken in Bochum unter Coronabedingungen der Märzrevolutionäre und Widerstandsgruppen

Henning von Stoltzenberg

Das Gedenken an die Gefallenen der Roten Ruhrarmee hat vor allem im Ruhrgebiet eine lange Tradition. Auf vielen Friedhöfen finden sich oft ein bisschen versteckte Gedenksteine und Mahnmale, die an den mutigen Einsatz der Arbeiter erinnern, die durch ihren Aufstand die Republik vor 101 Jahren gegen die Putschisten um Wolfgang Kapp und Walther von Lüttwitz verteidigten. Der darauf folgende Versuch, eine sozialistische Räterepublik zu errichten, wurde im weiteren mit aktiver Beteiligung der SPD blutig niedergeschlagen. Das jährliche Gedenken an die Märzrevolutionäre wird oft mit der Erinnerung an antifaschistische Widerstandskämpfer verbunden, die im J...

Artikel-Länge: 3843 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!