75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.03.2021 / Thema / Seite 12

Argumente gegen Diffamierung

Wider die begriffliche Unschärfe. Die »Jerusalemer Erklärung« liefert eine präzisere Definition des Phänomens Antisemitismus

Knut Mellenthin

Spätestens seit der Veröffentlichung der »Working Definition of Antisemitism« (»Arbeitsdefinition von Antisemitismus«) im Januar 2005 wird auf mehr oder weniger systematischer Grundlage darüber diskutiert und gestritten, wie Antisemitismus zu beschreiben und abzugrenzen ist. Für das seinerzeit erschienene Papier verantwortlich zeichnete das European Monitoring Center on Racism (Europäische Stelle zur Beobachtung von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit, englisch abgekürzt EUMC), ein Gremium im Rahmen der EU-Strukturen.

Schon damals war bekannt, dass das American Jewish Committee (Amerikanisch-Jüdisches Komitee, AJC) maßgebliche Hilfestellung bei der Entwicklung des Textes geleistet hatte. Inzwischen hat Kenneth Stern in der britischen Tageszeitung Guardian vom 13. Dezember 2019 dargestellt, dass er als Antisemitismusexperte des AJC der »Lead drafter«, also der führende Autor des Entwurfs der »Arbeitsdefinition«, gewesen sei. Stern beklagt schon seit einiger ...

Artikel-Länge: 19607 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €